Eine passende Druckerei suchen
Suchoptionen für die Schnellsuche Suchoptionen für die Detailsuche Suchergebnisse

Estermann und Hutter Druck stellten erneut unter Beweis, dass sie die Umsetzung des ProzessStandard Offsetdruck (PSO) beherrschen: Sie erhielten die Re-Zertifizierung durch den Verband Druck & Medientechnik in Zusammenarbeit mit dem VDMB.

Die PSO-Handlungsanleitung definiert den Standard, wie alle Bereiche im Offsetdruck zusammenarbeiten. Damit ermöglicht sie eine zuverlässige und wirtschaftliche Produktion mit vorhersehbarer Farbqualität nach der ISO-Norm ISO 12647-2.

Wir gratulieren sehr herzlich zur Rezertifizierung!

 

Die Estermann GmbH aus Oberösterreich ist familiengeführt in Aurolzmünster bei Ried im Innkreis. Mit ihrem innovativen Maschinenpark bietet sie eine außerordentliche Fertigungstiefe aus einer Hand. So haben sich seit 1985 jahrzehntelange, vertrauensvolle Partnerschaften mit mittelständischen Unternehmen und internationalen Großkunden entwickelt. Das erste Mal erhielt das Unternehmen das PSO-Zertifikat 2017, damals als erste Druckerei nach neuesten Standards (hier geht’s zu unserem Bericht 2017).

PSO Peter Estermann Georg Weilbold

V. l. n. r.: Georg Weilbold (Druckvorstufe), Dirk Müller (PSO-Experte von printXmedia) und Peter Estermann (Geschäftsführer Estermann GmbH) bei der Zertifikatsüberreichung

 

Hutter Druck aus St. Johann in Tirol ist als Unternehmen mit modernster Technik, umfassendem Know-how und hohen Qualitätsanspruch weit über die Grenzen Westösterreichs bekannt. Dafür sprechen auch 50 Jahre Praxis und die Kundenbegleitung vom Anfang der Projektplanung bis hin zum Versand. Sie wurden bereits 2006 zum ersten Mal PSO-zertifiziert (hier geht’s zum Pressetext 2006).

PSO Hannes Rothmüller Luis Hutter Georg Hager

V. l. n. r.: Dirk Müller, Hannes Rothmüller (Druckvorstufe), Luis Hutter (Marketing & Verkauf), Georg Hager (Drucker)

 

Fotos © unsplash, VDMB

 

Unsere Mitglieder