Eine passende Druckerei suchen
Suchoptionen für die Schnellsuche Suchoptionen für die Detailsuche Suchergebnisse

Auf jedem persönlich adressierten Mailing muss die Datenquelle angegeben sein. Früher war das die DVR-Nummer, seit der Einführung der DSGVO muss diese jedoch nicht mehr gemeldet werden. Nun muss der für die Verarbeitung Verantwortliche die eigenen Datenanwendungen in einem eigenen Verzeichnis verwalten. Die Datenquelle muss im Mailing angeführt werden. Am besten in der Form, dass man sich beim DMVÖ registrieren lässt, dort eine entsprechende Nummer erhält, die dann im Mailing enthalten ist. Damit ist die Ursprungsdatei des DMVÖ unter dmvoe.at/fairdata ersichtlich.

Martin Wilfing, Geschäftsführer des Dialog Marketing Verband Österreich (DMVÖ)

Foto © pixabay

Unsere Mitglieder